Kindergarten Tag

Am 21. April ist der Kindergarten Day. 
 

Hintergrund des Tages

Am Kindergarten Tag geht es darum von Friedrich Wilhelm August Fröbel (21. April 1782 bis 21. Juni 1852) zu ehren. Friedrich Wilhelm August Fröbel war ein deutscher Lehrer und eröffnete 1837 den ersten Kindergarten und  legte eine Grundlage für die moderne Bildung, und zwar das Kinder durch Spielen und Erfahrung lernen.

Ideen für die Betreuungsarbeit:

  • Begehungen zwischen Jung & Alt (Wichtig ist das die Senioren und Kinder gemischt sitzen – damit es wirklich zu Begehungen kommt)
    • Gestalten Sie gemischt Gruppe – wo alle gemeinsam entweder: 
      • Basteln
      • Brettspiele spielen
      • Malen & Zeichen
      • Singen
      • Kochen
      • Backen
      • Sport treiben (z.B. Ball spiele)
      • wandern/ spazieren gehen
      • Sinnesübungen probieren
      • Backen und/ oder Gartenarbeit erledigen
    • Reparieren Sie gemeinsam oder für Kinder - Kinderspielzeug bzw. das Spielzeug der Kinder
    • Schauen Sie sich gemeinsam Bilder/ Fotoalben von sich, Landschaften oder Tieren an
    • Bitten Sie Senioren an in Kindergarten – eine Kindergartenoma oder ein Kindergartenopa zu werden und die Kinder mit Betreuen
    • Schauen Sie sich eine Aufführung von Kinder veranstaltet an
    • Patenschaften übernehmen
    • Aktion: Oma liest vor/ Opa liest vor anbieten (d.h. Oma/ Opa lesen Kindern Gedichte, Märchen oder/ und Geschichten vor)
    • Amazon:  Alt und Jung im Pflegeheim

 

  • Gedächtniseinheit:
    • Gestalten Sie eine oder mehrere Aufzählungseinheiten zum Thema Kinder oder Kindergarten, wie
      • Was verbinden Sie mit einem Kindergarten?
      • Was sollte ein Betreuer von Kindergarten Kinder können?
      • Nennen Sie Worte die mit Kind beginnen
      • Nennen Sie Worte die auf Kind enden 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!